BU Studierende als Speaker auf der NEXT conference 2019

Die NEXT Conference in Hamburg ist jedes Jahr eines der Highlights der deutschen Digitalbranche. Am 19. und 20.  September 2019 kamen deshalb über 1500 Digitalexperten in der Hansestadt zusammen, um sich über das diesjährige Thema „Parallelwelten“ auszutauschen.

Ganz besonders freuten wir uns darüber, dass diesmal unter den Speakern auch zwei unserer Master-Studierenden waren. Gemeinsam mit Prof. Michael Jonas standen Laura Malaver und Yifu He auf der Bühne.

„Meine Teilnahme an der NEXT Conference war eine wunderbare Erfahrung. Das Thema ‚Parallelwelten‘ bot die perfekte Gelegenheit, um die Vielfalt der Kulturen, die Teil der Brand University sind, zu präsentieren“, so Laura.

Als internationale Studierende brachten Laura und Yifu ihre eigenen Parallelwelten mit. Sie erzählten in ihrem Panel von Innovationen, von denen die meisten in Deutschland und Europa mit großer Wahrscheinlichkeit noch nie etwas gehört haben.

„Wir entschieden uns, darüber zu sprechen, welchen Einfluss Kultur darauf hat, warum Unternehmen in verschiedenen Ländern erfolgreich sind. Dafür brachten wir zwei sehr unterschiedliche Kulturen zusammen: China und Kolumbien. Yifu und ich stellten jeweils Innovationen vor, die unsere Länder geprägt haben und die deutlich zeigen, wie Kultur diese Unternehmen wachsen, expandieren und erfolgreich werden ließ.“

Auch abseits ihrer eigenen Präsentation konnten Laura und Yifu viel vom Besuch der Konferenz mitnehmen.

„Ich habe viel von allen anderen Rednern gelernt: Über die erstaunlichen Entwicklungen, die es in anderen Teilen der Welt gibt. Und über all die inspirierenden Ideen für eine digitale, intelligente und effiziente Welt“, erzählt Yifu.

Außerdem nahmen die beiden das Event als großartige Gelegenheit für Networking mit vielen verschiedenen und wichtigen Persönlichkeiten wahr.

Wir gratulieren Laura und Yifu zu ihrem Auftritt als Speaker auf der NEXT conference.